Ergotherapie Uster

 

Ergotherapie in der Neurologie

Impressum

Ergotherapie in der Neurologie

Erkrankungen des zentralen Nervensystems weisen
häufig vielschichtige Störungsbilder auf.
Ihre Symptome zeigen sich auf körperlicher, geistiger und/oder psychischer Ebene.
Oft ist die Handlungsfähigkeit und Selbständigkeit
des Betroffenen deutlich eingeschränkt. Zuvor
einfache alltägliche Tätigkeiten können plötzlich
grosse Hindernisse darstellen.

Ziel der Ergotherapie ist es diese Handlungs-
kompetenzen wiederzuerlangen. Verlorene
Fähigkeiten werden wenn möglich wiederher-
gestellt, vorhandene erweitert, verbleibende Defizite durch veränderte Abläufe oder Hilfsmittel kompensiert.

Von der Ergotherapie profitieren Personen mit

▪ Schlaganfall / Cerebrovaskulärem Insult
▪ Schädel-Hirn-Verletzungen
▪ Paraplegie
▪ Morbus Parkinson
▪ Multipler Sklerose
▪ Amyotropher Lateralsklerose ALS
▪ Guillaine-Barré-Syndrom

Ergo 1
Ergo 2
Ergo 3
Ergo 4
Ergo 5